Familienurlaub in das grüne Herz von Österreich

Von einem Urlaub in Österreich träumt jeder, wenn man beispielsweise aus der Ferne Bäche rauschen und Kuhglocken läuten hören möchte, sanft geschwungene Hügel, saftige grüne Almen, dichte Wälder, hoch am schroffen Felsen kreisen die Adler unter dem tiefblauen Himmel. Wer gern wandert, hat in der Steiermark die Möglichkeit wie ein Streifzug durch die landwirtschaftliche Idylle zu wandern.

Wer sich dazu entschließt, bis Mai ein Familienurlaub in Österreich zu unternehmen, kommt genau in die Blütenzeit der 500 000 Apfelbäume, welche in strahlendem Weiß prallen. Wer auf die Hügellandschaften wandert, hat das Glück liebliche Düfte einzuatmen. Der „Elzer Roas“ ist beispielsweise eine ideale Wanderroute für Familien. Wer auf die „Mariazeller Bürgeralpe“ marschieren oder auf die „Pischkalm“ wandern möchte, kann es entweder gemütlich oder im schnellen Schritt angehen. Wichtig dabei ist nur, dass jeder seinen idealen Weg für sich finden kann.

Das „Ausseerland“ bietet den Urlaubern malerische Bergseen und fangfrische Seesaiblinge an. Die Seesaiblinge sind durch das rosafarbene Fleisch sehr lecker. Dem Genusswandern kann daher nichts mehr im Wege stehen.

Neben dem Wandern gibt es ferner das Land mit dem Fahrrad zu erkunden. Durch den Nationalpark „Gesäuse“ führen etliche idyllische Fahrradwege entlang. Der bekannteste Weg ist der „Ennsradweg“. Dieser „Ennsradweg“ ist mehr als 280 Kilometer lang. Auf diese Strecke bekommen die Urlauber nicht nur verträumte Täler, romantische Dörfer und saftig grüne Wiesen zu Gesicht.

Wer einen Familienurlaub in Österreich plant, ist die steiermärkische Hauptstadt, Graz, einen Besuch wert. Graz ist genauso rustikal und angenehm anzusehen, wie der Rest des Bundeslandes. Allein der „Grazer Uhrturm“ auf dem bekannten Schlossberg ist einen kleinen Abstecher wert. Am Fuße des Wahrzeichens mit dem herrlichen Blick auf die ganze Stadt kann man seelenruhig chillen und einfach die Zeit hinter sich lassen. Auf dem Grazer Hauptplatz können Urlauber bummeln gehen und in allen Schaufenstern hineinblicken.

Der Familienurlaub in Österreich ist ein Muss und für Groß und Klein sind ansprechende attraktive Angebote dabei. Bei Urlaubsende wird jedem klar, dass ein baldiges Wiedersehen vorausgeplant ist.

2 Kommentare zu “Familienurlaub in das grüne Herz von Österreich

  1. Rolf sagte am :

    Mit meiner Familie war ich letztens auch auf der Pischkalm. Es ist sehr schön da. Ich kann die Gegend nur weiterempfehlen. Wir sind richtig erholt aus dem Urlaub zurückgekommen.

  2. Simon sagte am :

    Österreich ist des deutschen liebstes Reiseland. Klar, ist ja auch schön da und die Verge eigenen sich für einen Familienurlaub.

    Aber beim Fußball werden wir Ihnen morgen wieder zeigen, wo es lang geht 😉

Kommentieren.

Jetzt auf diesen Blogeintrag antworten. Eine Mailadresse muss hierbei nicht angegeben werden und wird auch bei Angabe NICHT veröffentlicht.



*