Urlaub ja, aber auf welche Art?

Die Urlaubsplanung ist nicht immer ganz einfach. Nicht nur, dass sich mit der Freundin, Frau und gegebenenfalls mit den Kindern geeinigt werden muss, wohin es denn geht. Auch der finanzielle Rahmen und natürlich der zeitliche Rahmen eine Reise sollten stimmen. So muss auch auf die Ferien der Kinder Rücksicht genommen werden und auch die Urlaubszeit des Partners sollte mit der eigenen übereinstimmen. Ein weiteres, nicht zu vernachlässigendes Problem besteht allerdings in der Einigung auf die Urlaubsart. Urlaubsarten werden nämlich heutzutage so viele angeboten , dass so manch einer auch in dieser Frage sehr ins Grübeln kommt. Weiterlesen

Spanien – Jugendreisen im Sommer sind das richtige für junge Menschen

Die Südeuropäischen Mittelmeerländer sind gerade in den Sommermonaten beliebter denn je. Mediterrane Temperaturen, kilometerweite Sandstrände, azurblaues Wasser und wolkenloser Himmel sorgen für eine erholsame Zeit wenn es in den Urlaub geht. Ob jung oder alt – Urlaub brauchen alle die sich nach einer schönen Ferienzeit sehnen. Immer mehr junge Menschen entdecken für sich das Land Spanien. Eine große Auswahl an Jugendreisen findet man auf www.Youth.Travel – dem speziallisten für betreute Jugendcamps im Sommer und Winter.
Weiterlesen

Südtirol: immer einen Urlaub wert

Südtirol ist direkt im Norden von Italien zu finden. Eine kleine und feine Provinz, die absolut autonom ist. Im Jahre 1972 trat erstmals das Südtirol-Paket in Kraft, welches ermöglichte, das diese Region Selbstverwaltungsrecht genießen kann. Dabei ist Bozen die Landeshauptstadt. Hier finden Sie von der Spitalkirche über wunderschöne Skigebiete wie Meran 2000 (in Häflingen) bis zu zahlreichen Wanderwegen einfach alles, was für einen Urlaub wichtig ist. Weiterlesen

Schulfreie Zeit clever nutzen – Sprachferien für Kinder und Schüler in Deutschland

Jedes Kind freut sich auf bevorstehende Ferienwochen, schließlich muss es dann nicht in die Schule gehen. Es kann sich bei tollen Freizeitaktivitäten mit Freunden auspowern und einige neue Dinge kennenlernen. Eine gute Möglichkeit dazu bieten auch Sprachferien für Kinder und Schüler in Deutschland, die nebenbei noch einen nachhaltigen Effekt mit sich bringen. So können Eltern ihren Kids dort nicht nur spannende Ereignisse schenken, sondern auch dafür sorgen, dass sie nach dem Urlaub mit größerem Selbstvertrauen in die Schule zurückkehren.

Bessere Lernatmosphäre

Sprachreisen bieten in jedem Fall die optimale Ausgangslage für die Verbesserung der eigenen Fremdsprachenkenntnisse. Beim Arbeiten mit spannenden Arbeitsmaterialien und  an abwechslungsreichen Aufgabenstellungen können die Kids sich frei ausprobieren. Ganz ohne Notendruck versteht sich. So bekommt auch die Lehrkraft ein umfassenderes Bild von den individuellen Fähigkeiten und kann sich so besser den einzelnen Fehlerquellen widmen. Dafür dienen dem qualifizierten Akademiker, der beispielsweise Sprachreisen in Spanisch in den Herbstferien begleitet, auch die vielen tollen Freizeitmöglichkeiten, die in einem Camp angeboten werden.

Natur, Sport und tolle Ausflüge

Dazu gehören unter anderem auch Attraktionen in der jeweiligen Fremdsprache. So können die Kinder zum Beispiel in einem Fußball Camp England besuchen. Und dabei stehen neben dem Sport noch andere tolle Dinge im Vordergrund der Reise. Sie bekommen täglich genügend Zeit, um ihren ganz eigenen Vorlieben nachzugehen, können mit den andern Kids im Camp herumtollen und neue Freunde finden. Sie dürfen das Camp erkunden und bei tollen Bastelaufgaben die Natur auf eine ganz andere Art kennenlernen. Auch die kulturellen Ausflüge zu umliegenden Sehenswürdigkeiten erweitern den Horizont der kleinen Reisenden, die nach den Ferien ohne Frage viel zu erzählen haben.

So schützen Sie Ihr Haus vor Urlaubseinbrechern

Immer wieder sind die Urlaubszeiten auch Zeiten der Hochkonjunktur für Einbrecher. Leider machen es Haus- und Wohnungsbesitzer den Dieben sehr leicht, festzustellen, ob jemand zuhause ist oder die Liegenschaft für längere Zeit unbewohnt ist.
Mit einigen kleinen oder auch größeren Änderungen kann dem ungebetenen Besuch vorgebeugt werden. Weiterlesen

Urlaub auf Balkonien

Urlaub auf Balkonien wird häufig negativ gesehen. Man gilt als Langweiler oder Geizkragen, der sich nicht die Mühe macht, auf eine Reise zu gehen. Dabei ist dieses Vorurteil völlig falsch, denn Urlaub auf Balkonien bedeutet nicht zwingend, dass man seine freie Zeit nur zu hause verbringt.

Auf Entdeckungsreise in der eigenen Stadt

Viele Menschen fliegen weit in den Urlaub. Dabei wird schnell vergessen, dass wunderbare Möglichkeiten der Freizeitgestaltung unmittelbar vor der Haustür liegen. Wenn man Urlaub auf Balkonien macht, hat man endlich die Zeit, sich diesen Möglichkeiten zu widmen und kann seine Stadt entdecken. Schnell wird man sehen, dass die eigne Stadt mehr zu bieten hat als die meisten Cluburlaube. Denn einen Tennisplatz, ein Freibad oder wirklich gute Restaurants lassen sich in jeder Stadt finden. Daneben kann man auch gleich das Theater um die Ecke, das Planetarium nebenan oder den Freizeitpark ein paar Straßen weiter besuchen und hat dabei keine großen Reisestrapazen auf sich genommen, schließlich liegen diese Attraktionen ja direkt vor Ort. Dazu findet man gerade zur Urlaubszeit ohne Probleme und langes Anstehen Eintrittskarten für das Musical, das Kino oder ein Fußballspiel. Schließlich sind die meisten ja in einem weit entfernten Urlaubsort. Weiterlesen

Reiserecht Ansprüche

Kommt es bei Flugreisen zu Annullierungen von Flügen, sind die Fluggesellschaften nach Fluggastrechteverordnung dazu verpflichtet dem Passagier eine Entschädigung zu zahlen. Nach Entscheid des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) vom 19.11.2009 kann der Fluggast nicht nur bei der Annullierung des Fluges, sondern auch, wenn dieser mehr als drei Stunden Verspätung hat, Ansprüche gegenüber der Fluggesellschaft in Höhe von 250,- bis 600,- Euro geltend machen. Ebenso für Anschlussflüge, dabei ist die Höhe der Entschädigung von der Länge der Flugstrecke abhängig. Betreuungsleistungen, wie Verpflegung, Kommunikationsmöglichkeiten und Hotelübernachtung, die ab einer Verspätung von 2 Stunden dem Passagier zustehen, werden auch nach Flugkilometern gestaffelt. Ab einer 5-stündigen Verspätung kann der Fluggast vom Flug zurücktreten und Erstattung der Flugkosten verlangen.

Sollte die Flugverspätung bzw. die Annullierung aufgrund von Umständen entstanden sein auf die die Fluggesellschaft keinen Einfluss hatte, wie zum Beispiel bei einem Schneesturm oder Orkan, wird das Wetter als außergewöhnlicher Umstand gewertet, für den die Fluggesellschaft nicht haftbar zu machen ist. Technische Mängel zählen in der Regel nicht dazu. Hingegen hat der Bundesgerichtshof entschieden, dass der Streik nicht von der Fluggesellschaft kontrolliert werden kann, somit haftet sie in diesem Fall nicht. Nach Gepäckrecht muss die Fluggesellschaft allerdings für verlorenes oder verspätetes Gepäck Schadensersatz leisten. Entweder kostenlose Nachsendung und bei Verlust darf der Passagier sich auf Kosten der Fluggesellschaft mit dem nötigsten versorgen.

Der Begriff der höheren Gewalt wird von den Fluggesellschaften oft benutzt um berechtigten Ansprüchen der Fluggäste nicht nachkommen zu müssen. So lässt es sich manchmal nicht vermeiden, dass der Passagier einen Rechtsanwalt einschalten muss, um sein Recht durchzusetzen. Zwar gibt es nicht die berufliche Bezeichnung Rechtsanwalt für Reiserecht bzw. für Flugrecht, aber durchaus Anwälte, die sich auf diese Gebiete spezialisiert haben.

Beratung rund um das Thema Reiserecht findet man hier www.ra-janbartholl.de oder bei der Reiserecht-Wiki.

Berlin – der Reiz von Moderne und Tradition

Berlin ist Tradition, Moderne und Wandel. Vor allem Wandel. Über Jahrzehnte zweigeteilt in Ost und West, war sie die vielleicht am meisten vom einstigen Kampf der politischen Systeme betroffene Metropole. Spuren der Mauer, die Berlin teilte, findet man bis heute in der Stadt. 1990 wurde Berlin zur Hauptstadt des vereinigten Deutschlands. Heute zieht die mit Abstand größte Stadt des Landes Politik, Wirtschaft und Kultur wie ein Magnet an, kann nachts ebenso wie tagsüber begeistern und hat sich trotz aller Moderne viele bedeutende Bauwerke aus preußischer Zeit bewahrt. Zugleich ist Berlin eine ausgesprochen grüne Stadt mit großen Wäldern, Seen und Parks, ein Mikrokosmos, der seinen Gästen alle Kurzweil bietet, die das Herz Reisender begehrt.

Weiterlesen

Gardasee im Herbst genießen und Entspannung suchen

Der Gardasee bietet Entspannung pur und das nicht nur während des Urlaubes. Viele Menschen beschreiben die Region rund um den Gardasee als besonders vielseitig und interessant. Egal ob für Menschen, die sportlich nach dem besonderen Kick suchen, oder für solche, die zum Beispiel lieber entspannen möchten und gemütliche Wanderungen bevorzugen. Der Lago di Garda bietet für jeden Urlauber und Besucher die passende Lösung. Weiterlesen